Geschäftsleitung SP Kanton Bern empfiehlt einstimmig Flavia Wasserfallen

Avatar of SP Worb SP Worb - 22. June 2022 - Medienmitteilung

Die Geschäftsleitung der SP Kanton Bern empfiehlt dem Parteitag vom 31. August einstimmig, Nationalrätin Flavia Wasserfallen als Ständeratskandidatin zu nominieren. Mit Flavia Wasserfallen hat die SP Kanton Bern eine hervorragende Kandidatin, um den Sitz von SP-Ständerat Hans Stöckli bei den Wahlen 2023 zu verteidigen.

Im April 2022 hat Ständerat Hans Stöckli bekanntgegeben, dass er Ende Legislatur nach zwölf Amtsjahren als Ständerat des Kantons Bern nicht mehr zu einer Wiederwahl antreten wird. Die SP Kanton Bern hat daraufhin eine parteiinterne Findungskommission eingesetzt. Diese hat der Geschäftsleitung der SP Kanton Bern die Kandidatur von Nationalrätin Flavia Wasserfallen präsentiert. 

Flavia Wasserfallen konnte sich an einem Hearing der Geschäftsleitung vorstellen und überzeugte mit ihrem eloquenten Auftritt, ihrem breiten Wissen und ihrer grossen Erfahrung. In den vergangenen vier Jahren im Nationalrat konnte sie sich bereits sehr gut etablieren und ist über die Parteigrenzen hinweg bestens vernetzt und respektiert. Bei der Pflege- und der Tabakinitiative hat sich die Gesundheits- und Sozialpolitikerin mit grossem Engagement eingesetzt und massgeblich dazu beigetragen, dass beide Vorlagen angenommen wurden. Das Bilden von Mehrheiten für sozial- und gesundheitspolitisch Anliegen ist eine der grossen Stärken von Flavia Wasserfallen und prädestiniert sie für die Arbeit im Ständerat. Flavia Wasserfallen sagt: «Ich sehe die Vielfalt unseres Kantons als Chance und möchte als Berner Ständerätin den Kräften entgegensteuern, welche eine Spaltung zwischen Land, Agglomeration und Stadt sowie links und rechts befeuern.»

Die Geschäftsleitung ist überzeugt, dass die SP Kanton Bern mit der 43-jährigen Politologin, Verwaltungsrätin und dreifachen Mutter eine hervorragende Kandidatin erhält. Sie empfiehlt deshalb dem Parteitag vom 31. August einstimmig, Flavia Wasserfallen als Ständeratskandidatin zu nominieren. Co-Präsidentin Mirjam Veglio sagt: «Die Geschäftsleitung der SP Kanton Bern präsentiert dem Parteitag mit Flavia Wasserfallen die perfekte Kandidatin, um den Ständeratssitz von Hans Stöckli zu verteidigen.»

MM der SP Kanton Bern, 22.06.2022

Links:
- Flavia online: www.flaviawasserfallen.ch​​​​​​​

Neuer Kommentar

0 Kommentare